Das Sitzholz…

… oder die Evolution des Sessels.
Es gibt wenig derart geniale Produkte auf dem Markt.
Genial weil es Körper, Geist und Umfeld, mit allem was darin kreucht und fleucht, gut tut. Das Sitzholz selbst ist entweder ein massives Stück Holz oder eine Kostruktion aus selbigem mit den Maßen ~ 24 x 16 x 8 cm.

Wirkung auf den Mensch

Nicht nur, daß das Sitzholz ein schönes Objekt aus Holz ist, mensch kann auch sehr leicht darauf sitzen. Und zwar mit gerader (Brust)Wirbelsäule. Sitzobjekte mit derartiger Wirkung sind äußerst selten.

Wirkung auf das Umfeld

Die dafür verwendete Holzmenge wächst (in Österreich) in 1/325 (einer dreihundertfünfundzwanzigstel!) sec nach d.h. wenn du 325 Stück davon kaufst braucht der österreichische Wald eine (statistische) Sekunde bis die entnommene Holzmenge nachgewachsen ist. Hinzu kommt der Transport vom Wald zum Sägewerk zu Dir. Eine recht unschlagbare Öko-Bilanz! Selbermachen ist naheliegend, natürlich kann man das Sitzholz auch kaufen.